Start

SelbsthilfeHelden-Tipps

Du leidest unter Leere, Ängsten, Depressionen, Einsamkeit oder mangelnder Liebe?

Du suchst Antworten, warum du Symptome hast und leidest?

Du würdest dir gerne selbst helfen, weißt aber nicht wie?

 

Dann bist du hier richtig.

Bei SelbsthilfeHelden findest du Anleitung zur Selbsthilfe

Heilung ist ein PROZESS

 

Du hast schon alles probiert? Verzage nicht.

Heilung ist ein PROZESS.

Kein Befreiungsschlag.

Kontinuität und Wiederholung der richtigen Übungen sind die Schlüssel.

Beitragsbild: SelbsthilfeHelden Foto1

Schritt 1: Erkennen

 

Das Problem bist NICHT DU!

Das Problem sind defekte Denkprogramme, die automatisch ablaufen.

Sowie unverheilte emotionale Verletzungen, die einen blockieren.

Besserung erfolgt durch die Auflösung der defekten Denkmuster und durch die Heilung der emotionalen Wunden.

Beitragsfoto: SelbsthilfeHelden2

Schritt 2: Verstehen

 

Verstehen hilft heilen.

Zu verstehen, wodurch die selbstlimitierenden Denkmuster und emotionalen Verletzungen entstanden sind, ist bereits heilsam.

Es ist nicht deine Schuld.

Du bist nicht defekt. Mit dir ist alles Ordnung.

Mit deiner kindlichen Prägung stimmte etwas nicht.

Beitragsfoto: SelbsthilfeHelden3

Schritt 3: Heilen

 

Heilung ist kein Hexenwerk. Es ist die natürliche Folge der richtigen Vorgehensweise.

Der Heilungsprozess setzt automatisch ein, indem man neue Denkprogramme lernt und die blockierten Emotionen freisetzt.

Heilung ist immer möglich. Egal, wie alt du bist. Egal , wie lange du schon unter einem Symptom leidest.

Alles was es braucht, ist die Bereitschaft, an dir zu arbeiten und die richtigen Übungen zu machen.

Beitragsfoto: SelbsthilfeHelden4

Schritt 4: Loslassen

Verzeihen ist ein sehr guter letzter Schritt. Aber es ist ein schrecklicher erster Schritt.

Nur wenn du deine Wut und Trauer zulässt und ihr Raum gibst endlich zu entweichen, bist du wirklich in der Lage zu heilen.

Heule dich aus, prügle Sofas, brülle deine Wut ins Meer und mache deine Übungen zur Auflösung defekter Denkmuster.

Dann lasse die Vergangenheit los und verzeihe dir selbst und anderen.

Jetzt bist du geheilt und das schöne Leben kann und wird kommen. 🙂

Beitragsfoto: SelbsthilfeHelden5

SelbsthilfeHelden-Tipps