Skip to main content
Beitragsbild: Weisheiten Lebrensfreude

Die 3 wichtigsten WEISHEITEN für LEBENSFREUDE

Finde Licht in der Dunkelheit

Vielleicht fragst du dich, wer um Himmels Willen ist Johnny Barnes?

Und was interessiert mich ein alter Mann aus den Bermudas?

Noch dazu einer, der Mr. Happy (Herr Glücklich) heißt?

Ich habe genug Sorgen.

Genau.

Manchmal ist man so fokussiert auf seine Probleme, dass man einen Problem-Tunnel-Blick bekommt und nur noch das Schwarze, Dunkle und Negative sieht.

Wie man Licht in der Dunkelheit findet, lehrt Johnny Barnes.

 

 

Wer ist Johnny Barnes?

Auf den Bermudas ist er bekannt als Mr. Happy.

29 Jahre lang stand Johnny Barnes fast täglich während des morgendlichen Berufsverkehrs mehrere Stunden an einem Hauptverkehrsknoten seiner Karibik-Insel.

Was er da tat?

Winken.  🙂

Er winkte den vorbeifahrenden Menschen und rief ihnen zu, dass er und Gott sie liebe.

Nicht mehr.

Und nicht weniger.

 

Mr. Happy

10min Video über die Bermuda-Legende Johnny Barnes.

Deutsche Untertitel können unten rechts eingeschalten werden.

3 Weisheiten von Johnny Barns für ein glückliches Leben

1. Freude schenken bringt Freude

Eine der größten Freuden, die ein Mensch erleben kann, ist, wenn er etwas tut, jemandem hilft und die Reaktion im Gesicht des anderen wahrnimmt.
-  Johnny Barnes

Es braucht keine großen Gesten, um einem anderen Menschen einen Moment der Freude zu bescheren.

Mit einem freundlichen Lächeln, einem netten „Guten Morgen“ oder einem ehrlichen Kompliment kann man seine Mitmenschen wissen lassen, dass es schön ist, dass es sie gibt.

Wer wünscht sich das nicht?

Gesehen und angenommen zu werden, einfach nur weil man da ist.

Erntest du ein Lächeln, belohnt es dich tausendfach.

Bekommst du kein Lächeln zurück, sei ungetrübt.

Die andere Person ist noch im Tunnel-Modus und deine Botschaft kommt erst mit Verzögerung an.

Johnny Barnes Weisheit #1 für mehr Lebensfreude

Ein sicherer Weg, sich selbst glücklich zu machen, ist jemand anderen glücklich zu machen.

 

2. Du entscheidest selbst, wie du dich fühlst

Eine junge Frau, die täglich an Johnny Barnes auf ihrem Weg zur Arbeit vorbeifuhr, berichtet, woran Johnny Barnes sie täglich erinnert.

Eines Morgens, als ich in die Stadt fuhr konnte ich in der Ferne Johnny Barnes erkennen.

Es war kein glücklicher Morgen.

Ich hatte mich bereits entschlossen, ich würde nicht zu ihm hinsehen.

Denn ich wollte mich nicht von ihm aufheitern lassen.

Ich wollte meine schlechte Laune bewahren. 

Aber am Ende sah ich ihn an und konnte es nicht verhindern, dass er mich zum Lächeln brachte.

Er erinnerte mich daran, dass ich eine Wahl hatte.

Ich konnte meinen Tag mit Glücklichsein verbringen oder die schwere Last des Zornes mit mir herumtragen.

Daran erinnert er mich jeden Tag.

Wir haben die Wahl.

Johnny Barnes Weisheit #2 für mehr Lebensfreude

Wie du dich fühlst, ist entscheidest du selbst. Durch die Wahl deiner Gedanken und Handlungen.

 

3. Du erntest, was du säst

Ein Taxi-Fahrer und eine Radiomoderatorin aus den Bermudas erzählen, welche Wirkung Johnny Barnes auf die Menschen hat, die täglich an ihm vorbeifahren.

Ich habe es erlebt, dass die Leute morgens um 6 Uhr zur Arbeit fahren – und kein Johnny Barnes am Kreisverkehr steht.

Die Leute wollten wissen warum.

Sie rufen beim Radiosender an und fragen, "Wo ist Johnny Barnes heute morgen?

Wo ist er?

Warum ist er nicht da?"

Die Menschen sorgen sich um ihn.

Ihm sind die Menschen wichtig – und er ist den Menschen wichtig.

Johnny Barnes Weisheit #3 für mehr Lebensfreude

Wer liebe sät, wird Liebe ernten.

Johnny Barnes war von 1949 bis zu seinem Tod 2016 glücklich verheiratet.

Sein Geheimnis?

"Ich habe meine Frau mit Liebe überschüttet. Ich habe ihr jeden Tag gesagt, dass ich sie liebe."

 


Deine Gedanken sind wichtig

Hallo, ich bin Kris Wiegand, Selbsthilfe-Coach und Verfasserin der Artikel bei SelbsthilfeHelden.

Was sind deine größten Weisheiten für mehr Lebensfreude?

Ist dir ein besonderer Moment in Erinnerung, wo du dich selbst und jemand anderen mit einer winzigen Kleinigkeit glücklich machen konntest?

Bereichere das Leben anderer mit deinen Erfahrungen. In uns allen steckt ein Johnny Barnes.

Sharing is Caring  🙂

PS: Wenn du anonym bleiben möchtest, gib nur deinen Vornamen oder einen Künstlernamen ein.

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht und du brauchst natürlich auch keine Webseite anzugeben, wenn du keine hast. 🙂

 

Diesen Beitrag mit Freunden und Betroffenen teilen

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*